Ein erfolgreiches Jahr für Lifocolor

Zur traditionellen Weihnachtsfeier mit Ehrung der Jubilare, Jahresrückblick und Spendentombola begrüßte Geschäftsführer Dr. Martin Fabian die Mitarbeiter dieses Mal im Coburger Kräutergarten.

„Jeder einzelne Mitarbeiter ist wichtig und trägt zum Erfolg von Lifocolor bei", betonte der Geschäftsführer in seiner Ansprache. „Das Jahr 2018 war für Lifocolor das produktivste in der Firmengeschichte. Die Kapazitäten waren voll ausgelastet. Die Planungen für die Erweiterung sind fortgeschritten. Im kommenden Jahr wird die Umsetzung an den deutschen Standorten in Lichtenfels und Straufhain beginnen."

Steigerung der Produktionsleistung
Lifocolor konnte die Produktionsleistung 2018 um mehr als 10 % gegenüber dem Vorjahr steigern. Die Belegschaft habe eine beeindruckende Leistung vollbracht. Herr Dr. Fabian bedankte sich für die engagierte Mitarbeit mit einem leckeren 3-Gängemenü und mit viel Kurzweil dazwischen. Für zauberhafte Unterhaltung sorgte der Entertainer und Komiker Dr. Patzina und verblüffte die Mitarbeiter mit seinen Kunststücken rund um Geldscheine.

Jubilare erhalten Blumen, Urkunden und Geschenke
Den Jubilaren des Unternehmen: Jochen Roß, Susanne Hausdörfer, Marco Meixner, Thomas Ludwig, Günther Schreiber, Norman König, Diana Wisbächer, Reiner Ryll, Martin Spörl, Friedrich Braun, Antonie Hemmerlein, Dr. Markus Blomenhofer, Nils F. Semjan, Thomas Lutz, Dr. Bettina Hoffmann, Uwe Gladis, Marina Büttner, Patrick Baumann wurde für ihr jahrelanges Engagement für Lifocolor mit einer Würdigung und Geschenken gedankt.

 

Von links: Karin Bauer (Personalleitung), Uwe Gladis, Dr. Markus Blomenhofer, Dr. Martin Fabian (Geschäftsführer), Marco Meixner, Dr. Bettina Hoffmann, Friedrich Braun, Thomas Ludwig, Susanne Hausdörfer, Thomas Lutz, Jochen Roß, Norman König und Marina Büttner.
Nicht anwesend: Nils Semjan, Martin Spörl, Diana Wisbächer, Reiner Ryll, Antonie Hämmerlein, Patrick Baumann, Günther Schreiber

Tombola für einen guten Zweck
„Alle Jahre wieder" auch eine Tombola mit schönen Preisen und einer Versteigerung verschiedener Spielsachen. Schnuller und Schnabeltassen aus der Tombola-Wühlkiste waren sehr begehrt. Gewonnene Haushaltsartikel wurden rege untereinander getauscht.Insgesamt kamen beachtliche 720 € zusammen, die auf 1.000 € aufgestockt werden und in diesem Jahr wieder der Kinderkrebsstation des Coburger Krankenhauses zu Gute kommen.

Kontakt

Lifocolor Farben
GmbH & Co. KG

Reundorfer Straße 18
96215 Lichtenfels
Deutschland

Telefon: +49 9571 789 0
Fax: +49 9571 789 33

zentrale@lifocolor.de
www.lifocolor.de