1
News und Veranstaltungen

Erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um die Lifocolor Gruppe

Lifocolor erweitert sein Bemusterungsangebot um hochqualitative Flachfolien

Lifocolor hat seinen Maschinenpark im Technikum Lichtenfels um eine moderne Flachfolienanlage ergänzt. Damit bietet Lifocolor seinen Kunden ab sofort die Bemusterung mittels leistungsstarker Flachfolienextrusion auf hohem Qualitätsniveau an.

Quelle: Lifocolor
Flachfolienanlage im Technikum Lichtenfels | Quelle: Lifocolor

Gerade bei Flachfolien ist die Bemusterung wichtig, um die Eigenschaften und Farbechtheit des gewünschten Endproduktes im Vorfeld genauestens prüfen zu können. Die neue Flachfolienanlage am Standort Lichtenfels besticht durch eine hohe Flexibilität bei Schichtaufbau und Werkstoffauswahl sowie durch hohe optische Qualität. Für die Bemusterung ist ein Schichtaufbau von bis zu drei Schichten (ABA) möglich. Die Schichtdicke kann je nach Projekt unterschiedlich eingestellt werden. Derzeit lassen sich Folien aus den Materialien PET, PETG, PP und PA bemustern. Weitere Materialien befinden sich im Test – unter anderem auch Biopolymere. „Wir sprechen mit unserem neuen Bemusterungsangebot Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen und Industrien an. Um nur einige Beispiele zu nennen, haben wir bereits Muster für die Möbelindustrie sowie für Hersteller von Sport- und Freizeitgeräten oder von Büroartikeln erfolgreich umgesetzt“, so Marco Meixner, Leiter Forschung und Entwicklung bei Lifocolor Farben. „Darüber hinaus ermöglicht uns die Anlage, künftig weitere Projekte in Zusammenarbeit mit unseren Kunden im Foliensegment voranzutreiben.“

Wir beraten Sie gerne bei Ihren Projekten. Sprechen Sie uns direkt für eine Beratung zu Bemusterungsmöglichkeiten an.